titel

 

Ruth Rösch

Von Fuss bis Kopf

Wir erkunden die gegenseitige
Unterstützung von Stimme und Körper

 
Freitag 8. April 2011, 18.00 – 21.00

Samstag 9. April 2011, 10.00 –18.00,

Ruth Rösch
 

Von Fuss bis Kopf in den Körper spüren. Wie stärke und stütze ich meine Haltung. Was hilft mir während einer Chorprobe zu stehen. Entdecken, was es für die Stimme heisst, wenn die Atmung das Zwerchfell und den Beckenboden mitschwingen lässt. Hat meine Zunge etwas mit dem Beckenboden zu tun?

Wie hilft mir die Stimme meinen Körper zu entspannen oder zu vitalisieren? Kann ich meine Schultern mit Klang beleben?

Der Ausatem ist bewegte Luft, welche der Körper entlässt. Daraus entsteht die Stimme. Der Kehlkopf hat die Funktion eines Ventils. Durch die Lunge entstehen Druck- und Sogverhältnisse. Weiter beteiligt sich eine ganze Kette von Muskelgruppen an dieser Bewegungsenergie, die wir als Stimme hören. Wenn wir uns auf dieses Geschehen einlassen, entstehen Zusammenhänge, die nicht nur der Kopf nachvollziehen kann. Vielmehr entwickeln sich vielfältigste spürbare Verknüpfungen dieses grossen energetischen Vorgangs von Fuss bis Kopf.

Wir kommen mit Geräuschen ins Gespräch und fabulieren in den höchsten Tönen.

Einfache Übungen im Gehen, Stehen, Sitzen und Liegen, beleben den Atem, regen an und beruhigen. Über den Erfahrungsaustausch in der Gruppe werden Atem-, Stimm- und Körperzusammenhänge bewusst.

Das Einbeziehen der Stimme hilft Erfahrungen mit dem Atem zu erweitern und zu vertiefen. Die Übungen werden zu Hilfen im Alltag.

Weitere Infos unter: www.ruthroesch.ch

 

Anmeldung: Ruth Rösch
120.- Euro bei Kursbeginn bar